Ihre Rechte und Pflichten für einen Umzug Urlaub │ von ZAK Umzug – Umzugsfirma in Frauenfeld

Werden Sie nach Frauenfeld ziehen und fragen sich, ob Sie die Möglichkeit haben, einen Umzug Urlaub zu nehmen? Entdecken Sie in diesem Artikel, was sind Ihre Rechte und Pflichten, um vom Umzug in Ihr Unternehmen zu profitieren.

Ihre Rechte und Pflichten für einen Umzug Urlaub │ von ZAK Umzug – Umzugsfirma in Frauenfeld

Was ist Umzug, wenn Sie nach Frauenfeld ziehen?

Mitarbeiter eines Unternehmens oder eines öffentlichen Dienstes können bei ihrem Arbeitgeber Urlaub beantragen. Im Falle eines Umzug nach Frauenfeld wird bezahlter Urlaub am Tag des Umzugs gewährt.

Zum Arbeitsrecht: Das Arbeitsgesetz sieht nicht vor, dass der Arbeitgeber verpflichtet ist, dem Arbeitnehmer Urlaub zu gewähren, wenn er umzieht, auch wenn der Grund für die Versetzung eine Versetzung ist. Es handelt sich jedoch um eine Vereinbarung Tarifvertrag kann Mitarbeitern dieses Recht gewähren. Außerdem können Unternehmen diese Art von Urlaub manchmal auch ohne Text gewähren. 

Im Gegenteil, wenn kein Text vorliegt, in dem Ihr Umzug nach Frauenfeld erläutert wird, kann der Arbeitgeber den Antrag des Arbeitnehmers ablehnen. Dieser muss dann bezahlten Urlaub für seinen Umzugstag oder seinen Wochentag einplanen, an dem er im Allgemeinen nicht arbeitet nicht (normalerweise samstags). 

Was sind die Urlaubstage, die bei einem Umzug nach Frauenfeld gewährt werden?

Sonderurlaub: Im Gegensatz zu anderen sogenannten » familiären « oder » persönlichen » Ereignissen (wie Heirat oder Tod) Umzug nach Frauenfeld  nach dem Arbeitsgesetz wird dies nicht als besonderer Grund für das Recht auf Austritt angesehen. Die Arbeitgeber sind nicht verpflichtet, den Arbeitnehmern berufliche Versetzungen aufzuerlegen, auch wenn dies ein indirekter Grund für diese Änderung ist. 

Konkret hat der Mitarbeiter also nur zwei Möglichkeiten: Er kann seinen Jahresurlaub einem Arbeitstag oder, vereinfacht gesagt, einem Ruhetag (Samstag, Montag usw.) widmen.

Tarifvertrag: In Ermangelung entsprechender Bestimmungen gewähren verschiedene Tarifverträge den Arbeitnehmern 1 bis 2 Tage Sonderurlaub, wenn diese Tätigkeiten mit beruflichen Versetzungen verbunden sind oder wenn die Arbeitgeber sie zwingen, näher an den Arbeitsplatz heranzukommen Dies ist beispielsweise bei der von vielen Unternehmen verabschiedeten Syntec-Umsiedlung Vereinbarung der Fall. 

Wenn Ihr Umzug nach Frauenfeld gewährt wird, gelten die gleichen Regeln wie für den nächsten Sonderurlaub am Tag der Entlassung. Er wird daher als tatsächlicher Arbeitstag gezahlt und muss in die Berechnung des Jahresurlaubs einbezogen werden.

Wie kann man für einen Urlaub in Frauenfeld verhandeln?

Sie können auch einen freien Tag aushandeln. Wenn Ihr Umzug nach Frauenfeld beispielsweise eine Überweisung (Auswahl oder Besteuerung) beinhaltet und Teil eines Vorteils ist, der mit dem Umzugsbonus verbunden ist.

Wann einen Umzugsurlaub beantragen?

Wenn Sie während der Woche umziehen, was viel billiger ist als am Wochenende oder während der Schulferien, lohnt es sich, eine Pause einzulegen. Vergleichen Sie mehrere Angebote für einen Umzug nach Frauenfeld, um die Preise für verschiedene Zeiten zu überprüfen.

Wenn Sie nach Frauenfeld ziehen: Wen müssen Sie um Urlaub bitten?

Sie müssen Ihrem Arbeitgeber einen Antrag auf Umzug Urlaub senden und einen Nachweis über die Änderung der Adresse (eine Kopie des Mietvertrags) vorlegen. Dieser Urlaub wird innerhalb von Arbeitstagen bezahlt und aufgenommen.

Wenn Sie in Frauenfeld einen freien Tag haben, können Sie in den nächsten 12 Monaten keinen weiteren Tag frei nehmen.

Was sind die Dokumente für den Umzug, wenn Sie einen Umzug nach Frauenfeld machen?

Unternehmen fordern ihre Mitarbeiter im Allgemeinen auf, einen Nachweis über den Umzug Urlaub vorzulegen. Dies kann Folgendes umfassen:

  • Bereitstellung einer Kopie des Umzugsangebots in Frauenfeld.
  • Eine Kopie des Mietvertrags für ein Nutzfahrzeug.
  • Eine Kopie des neuen Mietvertrags für einen Mieter.

Fragen Sie die Personalabteilung nach den erforderlichen Unterlagen und informieren Sie sich über die Möglichkeit eines Umzugs.

Erhalten Sie ein normales Gehalt für den Umzug?

Wenn Sie sich für einen Urlaub qualifizieren, beachten Sie bitte, dass Urlaub ein Tag ist, für den das Unternehmen normalerweise bezahlt, so als ob Sie an diesem Tag arbeiten würden. Tatsächlich handelt es sich nicht um bezahlten Urlaub. Sonderurlaub (z. B. Familienurlaub), dieser Urlaubstag ist der gleiche wie der andere Jahresurlaub. 

Primärquelle