Umzugsexperte in Bern

Du bewegst dich! Und mit einer neuen Adresse können Sie einen neuen Start ins Leben machen. Okay, Sie können möglicherweise nicht einfach alles aus Ihrer Vergangenheit löschen – und Sie möchten es auch nicht -, aber dies ist eine gute Gelegenheit, alte Gewohnheiten zu brechen, die nicht geholfen haben oder Sie Geld kosten. Geld ohne viel Rendite oder das mehr Kopfschmerzen verursachte als sie lösen. Beispiel: Wenn Sie normalerweise einen Festnetzanschluss haben, sollten Sie das Kabel abschneiden und auf Mobilfunk umschalten. Wenn Sie Ihre Postanschrift ändern, melden Sie sich für die papierlose Zustellung Ihrer wichtigen Rechnungen an. Hier sind sechs weitere Möglichkeiten, um Ihr Privatleben und Ihren Tagesablauf zu verbessern.

1. Packen Sie diesmal alle diese Kartons aus

Wenn Leute umziehen, wird es ihnen nach ein paar Wochen langweilig, ihre Sachen auszupacken (und wer kann ihnen die Schuld geben?). Und wenn Sie das Wesentliche ausgepackt haben, können Sie ganz einfach eine Pause vom Auspacken einlegen und nie wieder darauf zurückgreifen.

Verwandte Artikel

Geschenkbox-Ideen für neue Besitzer: Hygge, Homesteader, Mid-Century Mod und mehr

« Egal, ob es sich um vier oder 14 weitere Boxen handelt, Sie möchten nicht, dass sie bis zu Ihrem nächsten Umzug an einem Ort bleiben », sagt Kelly Tenny, Managerin für Inhalte und soziale Medien bei Zippboxx.com , ein On-Demand-Umzugs- und Lagerunternehmen. Machen Sie sich also nach Ihrem Umzug ein realistisches Ziel, wann alles ausgepackt werden soll – und bleiben Sie dabei!

2. Löschen Sie nicht verwendete Abonnements und andere Gebühren für die automatische Verlängerung

« Wenn Sie umziehen, ist es eine gute Idee, alle Abzüge auf Ihrem Bankkonto zu überprüfen », sagt Agentin Katie Messenger von Keller Williams Louisville East. Automatische Verlängerungsdienste, die Sie einfach vergessen haben zu kündigen – wie der Streaming-Kanal, den Sie nur für eine Sendung abonniert haben, oder ein Magazin, das direkt in den Papierkorb gelangt – können einen erheblichen Geldbetrag bedeuten. von Ihrem Bankkonto abziehen. „Als meine Frau und ich umgezogen sind, haben wir unser Budget Zeile für Zeile durchgearbeitet“, sagt Mark Aselstine, Gründer von Uncorked Ventures. „Wir haben Abonnements und Abonnementboxen gefunden – zugegebenermaßen speziell für Kinder -, die sich häuften und nicht mehr verwendet wurden. Aselstine stornierte Abonnements, die ihre Familie nicht mehr nutzte, und verfolgte ihre Ersparnisse.

3. Schneiden Sie das Kabel ab – oder konsolidieren Sie die Streaming-Dienste

„Als meine Frau und ich die Kabelfernsehpläne in der Gegend, in die wir umziehen wollten, überprüften, standen wir vor Plänen, die sich auf insgesamt 130 USD pro Monat beliefen“, erklärt Aselstine. Er stellte fest, dass der verkleinerte lokale ISP nur 35 US-Dollar pro Monat kostete, was in Kombination mit Netflix für 10 US-Dollar und anderen kostengünstigen Erweiterungen die meisten seiner Internetanforderungen erfüllen könnte. Fernsehmaterial für viel weniger. Sie haben bereits Streaming-Dienste abonniert? Wenn nicht, ist es Zeit, sich zu reduzieren oder zum guten alten öffentlichen Fernsehen zurückzukehren! Das hat die Fotografin S.J. Brown getan, als sie mit einer Antenne in ein Haus gezogen ist. « Für den Preis eines Monats Kabel habe ich es wieder angeschlossen und jetzt genieße ich Free-TV », sagt S.J. Brown.

4. Wechseln Sie zu Energiesparlampen und Dimmern

Sie müssen alle Ihre Lichter handhaben, wenn Sie sich bewegen. Warum also nicht auf energiesparende LED-Lampen umsteigen? Diese Glühbirnen können einem typischen Haus über einen Zeitraum von 10 Jahren etwa 1.000 US-Dollar ersparen. Und während Dimmer am besten für ihre Fähigkeit bekannt sind, das Ambiente eines Raums zu verbessern, tragen diese Geräte auch dazu bei, den Energieverbrauch zu senken und die Kosten für Ihre Stromrechnung zu senken, sodass Sie mehr Geld haben. Geld in Ihrer Brieftasche.

5. Beschließen Sie, alle Verbesserungen an Ihrem Zuhause aufzuzeichnen.

Selbst wenn Sie gerade umgezogen sind, wissen Sie nie, wohin Sie das Leben führen wird. Ein überraschendes Stellenangebot kann Sie dazu bringen, Ihr neues Zuhause früher als erwartet zu verkaufen. « Auf einen Blick zu wissen, wann Sie etwas repariert haben, ist äußerst hilfreich », sagt Messenger. Wenn Sie Ihre aktuellen Grabungen gekauft haben, helfen Ihnen diese Informationen auch dabei, Kapitalgewinne zu erzielen. Aus Budgetsicht wissen Sie, wann wichtige Systeme wie Ofen, Klimaanlage oder Dach das letzte Mal gewartet wurden, damit Sie ein Budget für zukünftige Wartungsarbeiten erstellen können.

6. Starten Sie ein neues Reinigungsritual

« Wenn Sie jahrelang in einem Haus waren, besteht eine gute Chance, dass Sie gelernt haben, mit Dingen des verzögerten Wartungstyps zu leben », sagt Messenger. Als sie umzog, machte es sich Messenger zur Aufgabe, ihr Haus immer sauber zu halten, falls jemand zu einem Überraschungsbesuch vorbeikam. « Es ist hart mit den Tieren, aber ich bin viel stolzer auf mein neues Zuhause, weil ich weiß, dass ich mich darum kümmere », sagt sie. Noch ein Bonus? Die Kurierin stellte fest, dass ein paar kleine Dinge pro Tag dazu führten, dass ihre Freizeit nicht für Tage der Tiefenreinigung aufgewendet wurde.