Zu vermeidende Fehler beim Bewegen in Winterthur

Das Bewegen ist stressig genug. In einen anderen Staat ziehen zu müssen, kann noch schlimmer sein. Obwohl Fehler menschlich sind, können Fehler, die beim Umzug in einen anderen Staat gemacht werden, kostspielig sein. Welche Fehler sind beim Umzug zu vermeiden?

Es kann Sie Zeit, Geld, Nerven und Energie kosten. Geben Sie daher Ihr Bestes und versuchen Sie, diese häufigen Fehler zu vermeiden, wenn Sie in einen neuen Zustand wechseln.

Erforschen Sie nicht die Umzugsfirma

Es gibt viele Umzugsunternehmen, und da Sie in einen anderen Staat umziehen, ist es verständlich, dass Sie Umzugsunternehmen einstellen müssen, anstatt einen LKW zu packen und zu mieten. Allerdings sind nicht alle Umzugsunternehmen zuverlässig und nicht lizenziert. Welche Fehler sind beim Umzug zu vermeiden? Es gibt Betrugsunternehmen, die zwielichtige Geschäfte machen.

Angenommen, Sie ziehen von Lausanne nach Genf, sollten Sie nicht die erste Umzugsfirma einstellen, die bei Ihrer Suche auftaucht. Rufen Sie stattdessen einige verschiedene Unternehmen an, um Informationen zu erhalten, und lesen Sie unbedingt die Bewertungen. Recherchieren Sie und finden Sie ein seriöses Umzugsunternehmen, dem Sie vertrauen können. Dies wird Ihren Umzug erheblich erleichtern.

Umzug ohne Checkliste

Es ist bekannt, dass eine gute Organisation der Schlüssel für einen erfolgreichen Übergang von einem Staat in einen anderen ist. Welche Fehler sind beim Umzug zu vermeiden? Einer der größten Fehler besteht darin, sich auf den Umzug vorzubereiten, ohne einen klaren Plan oder eine Strategie für die Organisation Ihres Umzugs und die Priorisierung all dieser Aufgaben zu haben.

Eine gute Umzugscheckliste hat mehrere wichtige Ziele gleichzeitig:

– Sie verschwenden viel Zeit damit, zufällige Aufgaben ohne Plan zu starten und zu beenden, sodass Sie sich anhand einer Checkliste auf die anstehenden Aufgaben konzentrieren können. Welche Fehler sind beim Umzug zu vermeiden?

– Es wird Sie motivieren, indem Sie sicherstellen, dass Ihr Ziel für jede erledigte Aufgabe nahe ist

– Dies erspart Ihnen Stress, da Sie wissen, dass Sie die Umzugsvorbereitungen rechtzeitig abschließen können.

Zeitmangel

Das Packen für einen Zug ist bei weitem die längste Aufgabe, der Sie während eines Zuges gegenüberstehen. Welche Fehler sind beim Umzug zu vermeiden? Einer der häufigsten Fehler beim Umzug ist das Unterschätzen der Zeit, die zum Packen Ihrer Sachen benötigt wird.

Sie wissen vielleicht, wie Sie Ihre Koffer schnell packen können, aber wenn Sie Tage oder sogar Wochen zu spät mit dem Packen beginnen, werden Sie gestresst sein, wenn Sie feststellen, dass Sie nicht genug Zeit haben, um all Ihre Sachen zu packen. Seien Sie realistisch, planen Sie Ihre Verpackung und fügen Sie einen zusätzlichen Tag hinzu, wenn Sie viele empfindliche Gegenstände haben, die sorgfältig verpackt und gelagert werden müssen. Mit sorgfältiger Planung stellen Sie sicher, dass alles für Ihren Umzugstag bereit ist.

Kaufen Sie neue Boxen

Einer der häufigsten Fehler, die bei einem Umzug in einen anderen Staat zu vermeiden sind, besteht darin, ein Vermögen für Pappkartons auszugeben. Welche Fehler sind beim Umzug zu vermeiden?

Der Kauf eines Kartons ist billig, aber da Sie viele Kartons benötigen, etwa 40 bis 50, um alle Ihre Waren zu verpacken, können Sie erkennen, warum der Kauf neuer Kartons ein großer Fehler ist. Es gibt einige überraschend einfache Möglichkeiten, sich zu bewegen, ohne all diese Verpackungsboxen kaufen zu müssen. Die meisten Kartons oder sogar alles, was Sie kostenlos finden können, wenn Sie danach fragen.

Wenn Sie in Ihrem örtlichen Spirituosengeschäft, Supermarkt oder Buchladen nach Kisten fragen, erhalten Sie wahrscheinlich Kisten, die stark sind und viel Gewicht aushalten. Sie können Ihre Freunde, Kollegen und Nachbarn auch fragen, ob sie Boxen haben, die sie nicht benötigen.

Vergessen, eine bewegliche Tasche zu packen

Sie kennen wahrscheinlich die Situation, in der Sie nach einem Umzug nicht das Wichtigste finden, was Sie brauchen. Aus diesem Grund müssen Sie eine Umzug Tasche vorbereiten, in die Sie alle Gegenstände legen, die Sie sich nicht leisten können, zu verlieren, oder Gegenstände, von denen Sie wissen, dass Sie sie am Umzugstag benötigen.

Welche Fehler sind beim Umzug zu vermeiden? Wählen Sie also eine Tasche und füllen Sie sie mit Grundnahrungsmitteln wie Brieftasche, Schlüsseln, wichtigen Dokumenten, Medikamenten, grundlegenden Toilettenartikeln, Ladungen und einem Wechsel der Kleidung. Und du wirst es nicht bereuen.

Behalte alles

Der beste Umzugstipp ist, dass es keinen besseren Zeitpunkt als während des Umzugs gibt, um Ihre persönlichen Gegenstände auszubessern. Versuchen Sie, den Umzug zum Spaß zu machen, Ihre Sachen zu sortieren und einfach das loszuwerden, was Sie nicht mehr brauchen. Je weniger Sie haben, desto besser, denn Sie können Zeit, Geld und Mühe sparen. Welche Fehler sind beim Umzug zu vermeiden? Sie können Dinge, die Sie nicht benötigen, sortieren, recyceln und stapeln.

Boxen ohne Etiketten

Das Beschriften von Kisten ist ein wesentlicher Bestandteil des Umzugs. Denken Sie daran, beim Verpacken Ihrer Sachen Markierungen und Klebeband zu verwenden, da dies Ihnen hilft, sie besser zu organisieren. Welche Fehler sind beim Umzug zu vermeiden? Darüber hinaus sparen Sie Zeit beim Auspacken, da Sie wissen, welche Artikel sich in den einzelnen Kartons befinden.

Vergessen, öffentliche Dienste einzurichten

Der Umzugstag ist normalerweise lang und anstrengend. Aber es kann noch schlimmer sein, wenn Sie an Ihren neuen Ort kommen und feststellen, dass die Lichter nicht eingeschaltet werden, weil Sie vergessen haben, die Annehmlichkeiten zu installieren. Welche Fehler sind beim Umzug zu vermeiden? Wenn Sie über das Wochenende umziehen, müssen Sie bis Montag warten, um einen Anruf bei Ihrem neuen Versorgungsunternehmen zu tätigen. Seien Sie also schlau und machen Sie diesen Fehler nicht, wenn Sie sich bewegen.